Birneneis

Zubereitungszeit (ohne Einweichen der Feigen): 10 Minuten
Ergibt etwa 8 Portionen (jede Portion entspricht etwa einer mittelgroßen Eiskugel).

1 reife Birne (185 g)
1/2 kleine geschälte Zitrone
1 EL = 50 g Honig
250 ml Sahne
16-20 Kürbiskerne

Birne ohne Stiel, ungeschält und mit Kerngehäuse in Stücke schneiden, im Zerkleinerer mit Zitrone und Honig zu einem Brei zerhacken. Sahne steif schlagen, Birnen gründlich unterrühren. Acht Lurch-Muffinformen mit je 2 gehäuften EL Eismasse füllen. Mit Kernen dekorieren. In den Tiefkühlschrank stellen. Etwa 15-20 Min. vor Verzehr in den Kühlschrank umsetzen.