Rote Bete-Schlemmertopf

Hauptspeise für 1 Person (2 Teller); Zubereitungszeit: ca. 35 Min.

1 Knolle Rote Bete (220 g)
1 große Möhre (145 g)
2 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln (90 g netto)
4 g Ingwer (geschält gewogen)
1 Gemüsebrühwürfel salzarm
1 TL Gewürzmischung "Gute Laune" (von Sonnentor)
150 g Wasser

1 TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Creme fraiche
2 EL Olivenöl
1 EL Mehl
etwas Wasser
1-2 EL Sesam, ungemahlen

Rote Bete und Möhre putzen (ungeschält), in Stücke schneiden. Knoblauch, Zwiebel und Ingwer schälen und klein schneiden (Ingwer wäre besser gerieben!). Wasser und Gemüsebrühwürfel hinzugeben. Gewürzmischung zwischen den Händen darüber reiben. Im geschlossenen Topf bei großer Hitze zum Kochen bringen, auf kleiner Flamme 20 Min. köcheln lassen.

Salzen, pfeffern und Creme fraiche und Olivenöl unterrühren. Mehl mit etwas Wasser glattrühren, unter das Gemüse rühren. Nochmals kurz aufkochen. Auf dem Teller mit etwas Sesam dekorieren. (Petersilie oder Schnittlauch wäre schöner gewesen, aber da ich heute Morgen zu faul war, auf den Markt zu gehen... ist halt nix im Haus.)