Porree, Orangen, Dinkelhörnchen

Hauptmahlzeit für eine Person (2 Teller); Zubereitungszeit ca. 25-30 Min, inklusive Gemüseputzen

1 Stange Porree (ca. 300 g)
300 g Apfelsine (ungeschält)
80 g Dinkelnudeln "Hörnchen"
150 g Wasser

1 gestr. TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
3 Prisen Delikata (Gewürzmischung)
40 g Sahne
30 g Butter

Porreestange putzen: Das untere weiße Stück abschneiden und in Scheiben schneiden. Den oberen Teil längs halbieren, die Außenblätter entfernen, die restlichen Blätter, die sich leicht lösen, gut waschen. Das innere zarte Grün und verwertbare Restblätter ebenfalls klein schneiden. Orangen schälen, je nach Größe halbieren oder vierteln und in Scheiben schneiden. Mit Porree, Wasser und Dinkelhörnchen in einer gusseisernen Pfanne bei geschlossenem Deckel zum Kochen bringen, auf kleine Hitze stellen. 15 Minuten köcheln. Zwischendurch ein- bis zweimal rühren.

Bei mir war die Flüssigkeit dann verbraucht. Salz, Pfeffer, Delikata, Sahne und Butter hinzugeben, gut unterrühren und servieren.