Blumenkohl "Koriander"

Hauptmahlzeit für eine Person; Zubereitungszeit: ca. 20-25 Min.
Häufig finden wir ja Muskatnuss so als Standardgewürz zu Blumenkohl. Koriander finde ich aber noch sehr viel passender, also ruhig mal ausprobieren!

170 g Blumenkohl
150 g Kartoffeln
1 Zwiebel (geschält 35 g)
1 Knoblauchzehe
1 Gemüsebrühwürfel salzarm
150 g Wasser

1 TL Kräutersalz
2 EL Creme fraiche
2-3 Prisen Koriander

Etwas Schnittlauch

Blumenkohl ggf. gründlich waschen, in Röschen zerteilen. Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten und ebenfalls in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und klein hacken. Gemüse mit Brühwürfel und Wasser in einem Topf bei höchster Einstellung zum Kochen bringen, bis Dampf unter dem Deckel ausweicht. Auf kleinste Hitze stellen und 15 Min. dünsten lassen. Salz, Koriander und Creme fraiche hinzugeben und gut verrühren.

Auf dem Teller mit Schnittlauch dekorieren (mit der Schere etwa 1/2 EL Schnittlauch von einem Bund abschneiden).