Mangolischer Chinakohl

Eine Hauptmahlzeit (2 Teller) für eine Person; Zubereitungszeit: ca. 25-30 Min.

70 g Hirse
210 g Wasser
200 g Chinakohl
1 Knoblauchzehe
6 g Ingwer
2 EL Kürbiskerne

100 g frische Mango (netto)
50 g süße Sahne
50 g saure Sahne
30 g Butter
1/2 gestr. TL Garam Masala (Gewürzmischung)
1,5 TL Kräutersalz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung in einer beschichteten oder gusseisernen Pfanne. Hirse und Wasser in die Pfanne geben. Chinakohl in Streifen schneiden. Knoblauchzehe schälen und klein hacken. Ingwer reiben. Kohl, Knoblauch, Ingwer und Kürbiskerne auf der Hirse verteilen. Deckel auflegen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Auf kleinster Einstellung 15 Min. dünsten.

Butter, süße und saure Sahne, Mangostücke einrühren, mit Salz, Garam Masala und Pfeffer würzen. Nochmals 5 Min. erhitzen, bis die Mangostücke heiß sind.