Fixe Fladen

400 g warmes Wasser
1 Würfel Bio-Hefe (42 g)
50 g Hartweizen
100 g Buchweizen
350 g Dinkel
2 TL Vollmeersalz
2 EL Apfelessig
3-4 EL Sesam geschält
1-2 TL Schwarzkümmel

Hefe im Wasser verrühren. Getreide mischen und fein mahlen. Salz unterrühren. Hefewasser, Getreide und Essig mit dem Handrührgerät zu einem Rührteig verrühren. Auf ein mit Dauerbackfolie ausgelegtes Backblech laufen lassen, mit einem Teigschaber (zwischendurch immer wieder in Wasser tauchen) glatt streichen. Mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen. Mit einem Messerrücken Stücke vor"schneiden". Blech in eine große Plastiktüte stecken, mit Wasser besprühen, Tüte zubinden und den Teig 15 Min. gehen lassen. In der Zeit den Umluftofen auf 220 °C vorheizen.

15-20 Min. backen (evtl. Blech zwischendurch drehen), bis der Fladen oben mittelbraun ist. Nochmals kurz einsprühen. Den vorgeschnittenen Linien entlang nachschneiden und auf einem Gitterrost auskühlen lassen. Schmeckt auch frisch schon köstlich! Backzeit: 15-20 Min.; Temperatur: 175 °C.