Steckrüben-Feldsalat

Zubereitungszeit mit Thermomix inklusive Waschen 15 Min.; mit etwas Brot Hauptmahlzeit für eine Person

100 g Feldsalat (gewaschen, also nicht ganz trocken)
220 g Steckrübe (ohne Schale)

3 EL Knofi-Öl (oder Schüssel mit Knoblauch ausreiben + 3 EL Öl)
1 EL Apfelessig
1 TL Kräutersalz
frisch gemahlener Pfeffer
1 geh. EL Schnittlauch
1 geh. EL Petersilie
1 großes Radieschen

Feldsalat gründlich waschen, in einem Tuch ausschwenken. Steckrübe in grobe Stücke schneiden, diese raffeln oder im Thermomix auf Stufe 6 für 6 bis 8 Sek. zerkleinern.

Öl mit Essig, Salz und Pfeffer verquirlen. Schnittlauch und Petersilie unterziehen, dann die Steckrübe und den Salat. Sehr gründlich vermischen und frisch essen. Dafür eine Portion auf einen Teller füllen, ein Radieschen in Spalten schneiden und sternförmig auf den Salat legen.

Danach könnte ich süchtig werden :-)