Marzipanstollen 2006

250 g Dinkel
250 g Einkorn
50 g Buchweizen
75 g warmes Wasser
1 Päckchen frische Biohefe (Bioreal, 42 g)

125 g Butter
150 g Honig
200 g Schmand

1/2 TL Salz
2 TL gem. Zitronenschale
2 TL gem. Orangenschale
1 TL gem. Ingwer
1/2 TL gem. Vanille
1/2 TL gem. Nelken
1 gestr. TL gem. Sternanis
1 gestr.TL gem. Kardamom
1 gestr. TL gem. Fenchel

100 g Mandeln
6 bittere Mandeln
50 g Zitronat
50 g Orangeat
100 g Weinbeeren (oder Rosinen)
200 g Honigmarzipan
50 g Butter

Butter 3 Stunden vorher aus dem Kühlschrank nehmen. Getreide mischen und fein mahlen. Hefe im Wasser auflösen. In das Mehl eine Mulde drücken und die Hefeflüssigkeit hineingießen und mit etwas Mehl verrühren (= Vorteig). Auf der warmen Fensterbank ca. 30 Min. gehen lassen. Gewürze und Salz mischen. Mandeln fein mahlen (z.B. im Thermomix 20 Sek. auf Stufe 10). Trockenfrüchte mischen.

Zubereitung beschrieben im Thermomix. Alle Zutaten außer den Trockenfrüchten zu den gemahlenen Mandeln geben. Auf der Teigstufe 5 Min. kneten lassen. Aus dem Mischtopf nehmen und mit der Hand mit den Trockenfrüchten gut verkneten. In eine Edelstahlschüssel geben, mit Mehl bestäuben und in eine Plastiktüte stecken. 2 Stunden gehen lassen, bis der Teig deutlich größer geworden  und auf Druck weich-elastisch ist.

Nochmals mit der Hand gut durchkneten und mit den Händen breit drücken, etwa auf eine Fläche von 30 x 40 cm. Marzipan mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden und den Teig damit belegen. Eine Längsseite zuklappen, die andere Längsseite darüber klappen und in Stollenform festdrücken. Mit den Händen zusammendrücken, sodass der Stollen relativ kompakt ist. Auf das mit Folie ausgelegte Backblech legen und in einer großen Plastiktüte eine Stunde gehen lassen.

Ofen (Heißluft) 10 Min. auf 225°C vorheizen. Stollen in den Ofen schieben. Nach 10 Min. Temperatur auf 160 °C stellen, Stollen mit Alufolie abdecken und weitere 30 Min. backen. Ofen ausstellen, die Butter auf dem Herd bei kleiner Einstellung zerlassen. Stollen auf ein Gitterrost legen und mit der heißen Butter von allen Seiten gut bepinseln. Abgekühlt in Alufolie wickeln. Sollte ein paar Tage ziehen.

Backen: 10 Min.: 225 °C; 30 Min.: 160 °C (Heißluft)