Rotdorfsalat

Zubereitungszeit: ca. 15-20 Min (plus ca 4-8 Stunden stehen lassen)

100 g Haselnüsse
475 g Rote Bete
1 Apfel (ca. 200 g)
Saft von einer Zitrone

1 Scheibe Ingwer (ca. 8-10 g)
1 EL Creme fraiche
2 EL Sauerrahm
5 EL Süße Sahne
2 EL Weißweinessig
2 EL Ahornsirup
2 EL Wasser
1,5 gestr. TL Salz
frisch gem. Pfeffer

Schnittlauch

Hackmesser in die Küchenmaschine einsetzen, Nüsse damit grob hacken. Feine Raspelscheibe einsetzen. Rote Bete unter fließendem Wasser abbürsten, Enden abschneiden. Apfel vierteln und Stiel und Blütenansatz abschneiden. Beides in der Küchenmaschine in feine Streifen raspeln, Zitronensaft darübergießen und durchrühren, damit sich der Zitronensaft verteilen kann (verhindert Braunwerden des Apfels). In eine gut schließende Plastikdose geben.

Ingwer im Zerkleinerer fein zerhacken. Die restlichen Zutaten hinzugeben und gut mixen. Über das Gemüse gießen, gut vermischen. Schüssel gut schließen und bis kurz vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

In Glasteller portionieren und mit ein wenig frischem Schnittlauch dekorieren.