Rotkohlsalat schlicht, schnell und schlecker

Einfach herzustellen - lecker zu essen! Meines Kollegen Favourite :-)
Reicht für 2 Vorspeisen plus einer großen Hauptspeise; Zubereitungszeit, ohne Soße, mit Saubermachen 10-15 Min

1/3-1/2 mittelgroßer Rotkohl
1 mittelgroßer Apfel
Saft von einer halben Zitrone (unbehandelt)

Pro Portion 4 EL von Utes Standardsalatsoße
(Öl : Essig : Wasser : Ahornsirup 1 : 1 : 1 : 0,5 plus Salz, Pfeffer, Salatkräuter)

Evtl. Erdnüsse zum Dekorieren

Zitronensaft in die Küchenmaschine geben. Apfel vierteln, Blütenansatz und Stängel entfernen. Fein in den Saft raspeln. Rotkohl in passende Stücke schneiden und grob dazu raspeln. Alles sorgfältig durchmischen.

Auf Portionen verteilen, zu jeder Portion 4 EL Salatsoße geben, unterrühren und 15-20 Minuten ziehen lassen. Wenn's etwas festlich sein oder einfach netter aussehen soll, oben ein paar Erdnüsse (ungeröstet, ungesalzen) auflegen.,