Edler Eisbergsalat

Mit einer Scheibe Brot gutes Abendessen für eine Person.; Zubereitungszeit 15 Minuten

20 g Butter
1 TL Honig
25 g Cashewnüsse

3 EL Rapskernöl
1 EL Weißweinessig
1 EL Wasser
1 TL Ahornsirup
1 TL Delikatess Senf mittelscharf
1 TL Kräutersalz
frisch gemahlener Pfeffer

1 EL Schnittlauch
1/2 Zwiebel (ca. 15 g brutto)

1/2 Mozarella (60 g)
1 Tomate (100 g)
4-5 Blatt Eisbergsalat

Butter in einer Pfanne bei mittlerer bis starker Hitze zerlassen, Honig darin auflösen und Cashewnüsse darin rösten, bis sie goldgelb sind. Pfanne sofort vom Ofen nehmen. Nüsse aus der verbleibenden Butter heben und auf ein Tellerchen zum Abkühlen legen.

Die Soßenzutaten nacheinander mit der Gabel verschlagen. Die abgekühlten Nüsse dazugeben (verklebte voneinander trennen) und Schnittlauch und Zwiebel klein geschnitten unterrühren. Mozarella und Tomate würfeln, Eisbergsalat in Streifen schneiden und unter die Soße rühren. Frisch essen.

Ist leckerer, als ich selbst gedacht hatte :-)