Getupftes Quinoaknäcke

125 g Quinoa
125 g Weizen
1 gestr. TL Salz
1 flacher TL getr. Oregano
1 flach gestr. TL Koriander
1 TL Weinsteinbackpulver
1 kleine Möhre
50 g Olivenöl
130 g lauwarmes Wasser

30 g Möhre

Quinoa und Weizen mischen und fein mahlen. Mit Salz, Backpulver und Gewürzen mischen. Die Möhre im Zerkleinerer fein zerhacken, mit Öl und Wasser mit dem Handrührgerät (Knethaken) mischen, Mehlmischung portionsweise zugeben und gut durchkneten lassen, bis sich eine Kugel formt. Die Kugel in Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde in der warmen Küche stehen lassen.

Mit einer Silikonteigrolle auf Backpapier flach ausrollen (etwa 3 mm dick). Mit der Gabel einstechen, mit einem Teigrädchen in Stücke schneiden und das Backpapier auf ein Backblech ziehen. Nach zwei Drittel der Backzeit Backblech umdrehen (falls der Ofen ungleichmäßig backt).

Heißluftherd: 180 °C; Backzeit: 15 Min (das Brot soll noch hell sein), im ausgeschalteten Ofen noch 3-5 Min nachbacken. Nach dem Erkalten auf einem Gitter in eine fest schließende Metalldose geben.