Butterwirsing mit Kamutmaccharoni

Hauptmahlzeit für 1 Person; Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

300 g Wirsing

3 EL Sonnenblumenkernöl
75 g Wasser
2 TL getr. Oregano

1 EL saure Sahne
1 TL Kräutersalz
frisch gemahlener Pfeffer
2 Prisen Muskatblüte
35 g Butter

70 g Kamutmaccharoni
1 TL Meersalz jodfrei
Wasser

Öl in einen Topf mit relativ großem Boden geben und Topf so schwenken, dass sich das Öl auf dem ganzen Boden verteilt.Wirsing klein schneiden und auf das Öl legen, mit Oregano bestreuen. Wasser darüber gießen, Deckel aufsetzen und bei großer Hitze zum Kochen bringen. Sobald Dampf ausweicht, auf kleinste Flamme stellen und 15 Minuten dünsten lassen, ohne den Deckel zu heben. Sahne mit Gewürzen verrühren, unter den Wirsing mischen. Die Butter in den heißen Wirsing legen, den Topf wieder schließen und auf der abgeschalteten Herdplatte ziehen lassen.

Sobald das Gemüse auf dem Herd ist, in einem zweiten Topf Wasser mit 1 TL Salz zum Kochen bringen, Nudeln hinzufügen und 12 Minuten köcheln lassen. In einem Sieb abtropfen lassen und zusammen auf einen Teller geben.