Orangener Gerstenbrei

Zubereitungszeit: 30 Minuten; reichliche Hauptspeise für 1 Person

80 g Nacktgerste
500 g Wasser
50 g Weinbeeren
1 gestr. TL Anis
1 große Apfelsine (ca. 370 g)
1 EL Honig
1 geh. EL Creme fraiche
Kokosraspeln

Gerste schroten (Hawos Novum Getreidemühle, Stufe 4 von 9). Apfelsine schälen und grob die weißen Teile entfernen.

Gerstenschrot mit Wasser und Weinbeeren verrühren und auf Stufe 2 unter häufigerem Rühren mit dem Rührblitz zum Kochen bringen. Honig, Creme fraiche und klein geschnittene Apfelsine (inklusive des Safts auf dem Schneidebrett) unterrühren und nochmals zum Kochen bringen. Herd abstellen, Rühren bis es nicht mehr aufkocht. Deckel auflegen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Auf einem Suppenteller mit Kokosraspeln (oder Mandelsplittern usw.) dekorieren.