Verweinte Broccolicremesuppe

Zubereitungszeit: 20-30 Min; mit etwas Brot Abendessen für zwei Personen

400 g Broccoli
200 g Weißwein
200 g Wasser
1 Würfel Gemüsebrühe salzarm

75 g süße Sahne
1 EL Creme fraiche
1 TL Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer
2 Messerspitzen Delikata (Brecht Gewürzmischung)
1 geh. EL Grünkernmehl
1-2 EL saure Sahne
2 EL Kürbiskerne

Broccoli waschen, einschließlich Strunk in kleine Stückchen/Röschen zerteilen. Mit Wein, Wasser und Brühwürfel auf großer Flamme zum Kochen bringen. Auf kleiner Flamme 15 Min köcheln lassen. Süße Sahne, Creme fraiche, Salz, Grünkernmehl und Pfeffer verrühren. Broccoli mit dem Pürierstab fein pürieren. Sahnemischung unterziehen und aufkochen lassen, 1-2 Minuten köcheln lassen.

Zwei Teller füllen, in die Mitte jeweils einen Klecks (guter Teelöffel) glatt gerührte saure Sahne geben und mit ein paar Kürbiskernen bestreuen. Reicht noch für zwei halbe Teller.