Hirsecreme

Hauptmahlzeit für eine Person / Zubereitungszeit (ohne Einweichen): 20 Min

70 g Hirse
140 g Wasser
1/2 Apfel (60 g)
50 g Sultaninen
50 g Cashewnüsse
75 g süße Sahne
1 EL Creme fraiche
2 EL saure Sahne
4 Mandeln

evtl. 1-3 TL Hong

Hirse im Topf 2-4 Stunden im Wasser einweichen. Vier Cashewnüsse beiseite legen, den Rest grob im Zerkleinerer hacken. Apfel in feine Streifen schneiden, mit Sultaninen und gehackten Nüssen zur Hirse gehen. Auf höchster Stufe zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, Sahne und Creme fraiche unterrühren, nochmals aufkochen lassen und Platte abstellen. 10-15 Minuten quellen lassen und saure Sahne unterrühren.

Auf einen Suppenteller füllen und mit den restlichen Cashewnüssen und 4 Mandeln sternförmig verzieren. Wer mag, kann sich noch Honig unterrühren.