Kamutnudeln mit Zucchinisoße

Hauptmahlzeit für eine Person (2 Teller); Zubereitungszeit ca. 25-30 Min

2 kleinere Zucchini (220 g)
1 große Tomate (170 g )
1 Knoblauchzehe
1 TL Bärlauch getrocknet
200 g Wasser

2 EL gem. Reis
5 EL Sahne
1 geh. TL Kräutersalz
frisch gemahlener Pfeffer

etwas frischer Basilikum

Gemüse in kleine Stücke schneiden, Knoblauchzehe schälen und klein hacken. Mit Bärlauch und kaltem Wasser in einen Topf geben. Mit geschlossenem Deckel zum Kochen bringen (auf Stufe 3 von 3), auf die kleinste Stufe stellen und 15 Min dünsten lassen.

1 Liter Wasser im Wasserkocher aufkochen. Kochendes Wasser in einen Topf geben, sobald es sprudelt, Kamutmaccharoni hinzufügen. 12-14 Minuten kochen, in ein Sieb gießen und kurz mit kaltem Wasser abbrausen.

Reis mit Sahne, Kräutersalz und Pfeffer mit einer Gabel verquirlen. Unter das Gemüse rühren und einmal kurz aufkochen lassen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte noch ein paar Minuten nachquellen lassen.

Mit etwas Basilikum dekorieren.