Crunch-Crunch-Crunchies

Ca. 50 Stück; Zubereitungszeit 20-30 Minuten

100 g Butter
Je 50 g:
    - goldener Leinsamen
    - Sonnenblumenkerne
    - Sesam ungeschält
    - Erdnüsse (ungesalzen, ungeschält)
100 g Nackthafer
1 TL Anis ganz
6 EL süße Sahne
2 geh. EL saure Sahne
100 g Honig

50 g Hafer mit Anis flocken, den Rest möglichst fein mahlen (Hawos Novum Stufe 2 von 9). Haferflocken mit Sesam, Leinsamen, Sonnenblumenkernen und Erdnüssen mischen. 50 g Butter in einer gusseisernen Pfanne zerlassen (alles auf Stufe 2 von 3), Samenmischung unterrühren. Eine Weile unter Rühren rösten, 3 EL Sahne und Honig hinzugeben. Weiterrösten, bis ein Teil der Masse hellbraun wird.

Hafermehl unterrühren, Rest Sahne, saure Sahne und die anderen 50 g Butter hinzugeben. Mit dem Löffel so rühren, dass sich möglichst eine Masse an einem Stück ergibt. Fackelmann Pralinenförmchen auf Brettchen aufstellen. Sobald die Masse gerade so warm ist, um sie mit den Händen anzufassen, mit einem Teelöffel Stücke abstechen und mit den Händen formen. In die Pralinenförmchen setzen.

Nach dem Abkühlen in eine verschließbare Plastikdose geben und im Kühlschrank aufbewahren. Haltbarkeit ca. 14-20 Tage.