Topinambur-Linsen

Hauptmahlzeit für eine Person (2 Teller); Zubereitungszeit: ca. 30 Min (plus Einweichzeit ca. 24 Stunden)

65 g Linsen
250 g Wasser
180 g Topinambur
50 g Sonnenblumenkernsprossen
20-22 g altbackene (zu dunkel geratene) Plätzchen oder 1 geh. TL Honig
1 EL Rosmarin frisch
1 Gemüsebrühwürfel salzarm

1 EL saure Sahne
1 TL Kräutersalz
frisch gemahlene bunte Pfefferkörner
Sonnenblumenkerne (ca. 1 EL)

Linsen im Wasser einweichen. Am nächsten Tag Topinambur gut abbürsten, Schadstellen abschneiden und Knollen in kleine Stücke schneiden. Mit Sprossen, Plätzchen/Honig, gehacktem Rosmarin und Gemüsebrühwürfel zu den Linsen geben. Deckel auflegen und auf höchster Stufe zum Kochen bringen, dann auf kleine Stufe stellen und 20-25 Minuten köcheln lassen. Sahne mit Salz und Pfeffer glatt rühren und unter das Gemüse rühren. Die Hälfte auf einen Suppenteller geben und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.