Cointreau-Eis

Zubereitungszeit : 15-20 Minuten; ergibt etwa 6-8 kleine Portionen (jede Portion ca. 44-50 g)

3 EL Sultaninen
3 EL Cointreau
1 Ei
60 g Honigmarzipan
50 g flüssiger Honig
1 EL Cointreau
125 ml (= 1/8 L) Sahne

Sultaninen ca. 4-5 Stunden im Cointreau einweichen, dann ist fast die gesamte Flüssigkeit aufgesogen. Ei trennen und Eiweiß steif schlagen, in den Kühlschrank stellen. Sahne steif schlagen und auch wieder in den Kühlschrank stellen. Eigelb mit Honigmarzipan, Cointreau und Honig gut verrühren, bis das Marzipan "glatt" ist. Rosinen unterrühren.

Cointreaumasse unter die Sahne rühren, Eiweiß unterheben und noch einmal gut durchrühren. Acht Lurch Muffinformen mit Papierförmchen auslegen und mit jeweils 1,5 - 2 EL Eismasse füllen. In den Tiefkühlschrank stellen. Etwa 15-20 Minuten vor Verzehr in den Kühlschrank umsetzen.