Pistazien-Eiscreme

Zubereitungszeit : 15-20 Minuten; ergibt etwa 6-8 kleine Portionen (jede Portion ca. 44-50 g)

50 g Pistazien
1/2 Banane (60 g)
2 TL Rosenwasser

1 Ei
50 g flüssiger Honig
125 ml (= 1/8 L) Sahne

Ei trennen und Eiweiß steif schlagen, in den Kühlschrank stellen. Sahne steif schlagen und auch wieder in den Kühlschrank stellen. Von den Pistazien 16 Stück beiseite legen und den Rest im Zerkleinerer grob hacken. Eigelb mit Banane, Rosenwasser, Honig und gehackten Pistazien gründlich verrühren.

Sahne unter die Pistazienmasse rühren, Eiweiß unterheben und noch einmal gut durchrühren. Acht Lurch Muffinformen mit Papierförmchen auslegen und mit jeweils 2 EL Eismasse füllen. Mit den übrig gelassenen Pistazien dekorieren. In den Tiefkühlschrank stellen. Etwa 15-20 Minuten vor Verzehr in den Kühlschrank umsetzen.