Buchweizengrütze

Zubereitungszeit: 25 Minuten; Hauptspeise für 1 Person

70 g Buchweizen
1 TL Anis ungemahlen
300 g Wasser
50 g getrocknete Aprikosen
50 g getrocknete Feigen
75 g Sahne
2 TL Honig
1 EL Mandelsplitter

Buchweizen mit Anis mischen und flocken. Getreide mit Wasser verrühren. Trockenfrüchte in Stücke schneiden, hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren auf Stufe 1 (von 3) erhitzen. Wenn die Masse dicklich wird, Sahne hinzugeben und nochmals gründlich durchrühren. Sobald der Brei kocht, die Platte abstellen und solange rühren, bis keine Blasen mehr aufgeworfen werden. Noch 5-10 Minuten auf der heißen Platte ziehen lassen. Honig unterrühren (ist mit 2 TL nicht sehr süß). Auf dem Teller mit Mandelsplittern bestreuen.