Möhren im Hirsebett

Hauptmahlzeit für eine Person (2 Teller voll); Zubereitungszeit: Ca. 25-45 Min

60 g Hirse
3 Möhren (= 300 g)
1 Knoblauchzehe
1 gestr. TL Kreuzkümmel
240 g Wasser
1 EL Rosinen

2 EL saure Sahne
1 El Creme fraiche
2 EL süße Sahne
4 EL Wasser
1 gestr. TL Meersalz
Frisch gemahlener Pfeffer
1 TL Curry

Möhren von Schadstellen befreien, längs halbieren. Hirse in einer gusseisernen Pfanne auf dem Boden verteilen. Mit den Möhrenhälften belegen. Knoblauch klein hacken und drüber streuen, Rosinen ebenfalls. Vorsichtig Wasser zugießen.

Mit geschlossenem Deckel auf großer Hitze zum Kochen bringen und auf kleinste Einstellung stellen (Deckel nicht öffnen!). 20 Minuten dünsten. Wenn die Möhren dann noch zu hart sind, nochmals 125 g Wasser zugießen und auf Stufe 1 noch 10 bis 20 Min nachdünsten lassen. Süße und saure Sahne, Creme fraiche, Wasser, Salz, Pfeffer und Curry verquirlen und mit dem Essen servieren.