Kerniges Hüttendessert

Nachtisch für 2 hungrige Personen (oder 3-4 bei kleinem Bedarf)

2 EL Nackthafer
2 EL Sonnenblumenkerne
20 g Butter
65 g Honig
200 g Hüttenkäse
1/4 TL Zimt
2 EL süße Sahne
35 g Honig
1 gestr. TL Johannisbrotkernmehl
1 EL Sultaninen
einige Pfefferminzblätter

Hafer flocken und mit den Sonnenblumenkernen in einem Topf unter Rühren erhitzen. Sobald sie anfangen zu duften, Butter und Honig hinzugeben. Unter Rühren weitererhitzen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist. Zur Seite stellen.

Hüttenkäse mit Zimt, Sahne, Honig und Johannisbrotkernmehl verrühren. Sultaninen und die Hafermasse unterrühren. Auf Schälchen verteilen, mit etwas Pfefferminz dekorieren und mindestens eine Stunde kalt stellen.

Der Nachtisch ist sehr süß (und lecker <g>).