Zwiebelbrot

Eigentlich dachte ich, dass ich die nächsten Wochen gar kein Brot backen werde - ich habe ja aus den Kursen in Lahnstein eine Menge mitgebracht, dieses Brot füllt meinen halben Tiefkühlschrank. Als mein Kollege jedoch bei Tisch sagte (er ist sehr höflich) - "nein, danke, keine zweite Scheibe, ich habe nicht so viel Hunger", wusste ich, was los ist :-) "Sollte ich vielleicht ein Brot backen? Schmeckt dir das vielleicht besser?" Drucks, dann ein dankbares Lächeln. Tja, das ist ein großes Kompliment an meine Brote.... oder ist es nur Gewohnheit <ggg>? Egal wie, hier ist also eine neue Creation.

Schmeckt übrigens sehr lecker. Die Zwiebelmenge werde ich beim nächsten Mal noch erhöhen, das könnte das Brot noch aromatischer machen.

100 g Sauerteig mit Wasser (39. Generation)
100 g Dinkel
200 g Roggen
300 g Wasser

2 Zwiebeln (ca. 135 g)
40 g Butter

100 g Nacktgerste
75 g Grünkern
225 g Dinkel
50 g Hartweizengrieß
1 geh. TL Brotgewürz geschrotet *

50 g Sahne
100 g Wasser
2 EL Sonnenblumenöl
2 TL Meersalz
1 TL Vollrohrzucker
1/2 Päckchen frische Bio-Hefe (21 g)
40 g Wasser 

* Birlin-Mühle

Dinkel und Roggen mischen. Etwa 12 Stunden vor dem Backen den Sauerteigansatz in einer Plastikschüssel mit dem feingemahlenem Mehl (Hawos Novum Stufe 1,5 von 9) und Wasser verrühren. Schüssel mit zwei Geschirrtüchern gut abgedecken und über Nacht auf der Fensterbank über der Heizung säuern lassen. Vor dem Backen 100 g Ansatz entnehmen (für die Weiterverwendung), mit Mehl aus einem Esslöffel Roggen bedecken und verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Gerste flocken. Grünkern mit dem Dinkel mischen und mahlen (Stufe 1,5 Hawos Novum Getreidemühle) und mit Hartweizengrieß, Flocken und Brotgewürz mischen. Zwiebeln am Vorabend klein schneiden und in Butter goldgelb rösten.

Sonnenblumenöl in die Backform geben, Zwiebeln, Sahne, Wasser, Salz und Sauerteig hinzufügen. Mehlmischung über den Sauerteig schütten. In die Mitte eine Mulde drücken, den Zucker hineingeben und darauf die Hefe zerbröseln. 40 g Wasser über die Hefe geben.

Deckel schließen, Automat einstellen (Programm: Vollkorn, Farbe: mittel, Teigmenge: II = 750 g). Nach dem Backen auf einen Rost stellen. Nach 1-2 Min umdrehen, Knethaken durch Drehbewegungen lösen.