Rhabarber-Dessert

Nachtisch für 4 Personen, Zubereitungszeit inklusive Abkühlen ca. 30 Minuten (sonst 5-6).

375 g Rhabarber (netto)
Schale von 1/2 Zitrone
1/2 Stange Zimt
50 g Nackthafer
250 g Wasser
1 TL Anis ganz
3 EL flüssiger Honig
25 g Sahne

frische Pfefferminze

Rhabarber in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Mit Wasser, Zitrone und Zimt aufsetzen und zum Kochen bringen. Hafer und Anis flocken und unter die Rhabarbermasse rühren. 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, Zitronenschale und Zimt entfernen, Honig einrühren. Deckel auflegen und 10 Minuten nachquellen lassen. Sahne untermischen.

In Schüsselchen verteilen und mit kleingehackten Pfefferminzblättchen garnieren.