Porreekartoffeln in Zitronensoße

Hauptmahlzeit für eine Person (anderthalb Teller); Zubereitungszeit ca. 35 Min, inklusive Gemüseputzen

1-2 Stangen Porree (ca. 190 g)
190 g Kartoffeln ungeschält
125 g Wasser
1 TL Kräutersalz

1 EL Zitronensaft
1,5 EL saure Sahne
1 TL Kräutersalz
Frisch gemahlener Pfeffer
10 g Butter

Petersilie

Porreestange putzen: Das untere weiße Stück abschneiden und in Scheiben schneiden. Den oberen Teil längs halbieren, die Außenblätter entfernen, die restlichen Blätter, die sich leicht lösen, gut waschen. Das innere zarte Grün und verwertbare Restblätter ebenfalls klein schneiden. Kartoffeln gut unter laufendem Wasser abbürsten und in Scheiben schneiden. Mit kaltem Wasser und der Gemüsebrühe in einen Topf geben. Mit geschlossenem Deckel zum Kochen bringen (auf Stufe 3), auf die kleinste Stufe stellen und 25 Min dünsten lassen.

Butter, Zitronensaft und Sahne unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie klein schneiden (etwa 1 EL), unterziehen. Auf dem Teller mit ein wenig Petersilie dekorieren.