Rhabarbersüppchen

Zubereitungszeit: 15-20 Minuten; Hauptspeise für 1 Person (= 2 Teller voll)

50 g Nackthafer
250 g Rhabarber (netto)
1/2 Apfel (90 g)
2 Stücke Zitronenschale
250 g Wasser
1 Prise Salz
40 g Schmand
50 g Sahne
60 g Honig
20 g Mandeln
8 Blättchen Pfefferminz

Rhabarber waschen und in nicht ganz 1 cm breite Streifen schneiden. Apfel ungeschält würfeln. Mit Zitronenschale, Wasser und Salz zum Kochen bringen, auf kleiner Flamme 3-4 Minuten köcheln lassen. Hafer flocken und zum Obst geben. Aufkochen und 3-4 Minuten quellen lassen. Schmand, Sahne, Honig und Mandeln unterrühren. Pfefferminz klein hacken und unterziehen. Brei auf Suppenteller füllen und mit etwas frischer Minze dekorieren.