Möhren in Maisoße

Zubereitungszeit: ca. 10-15 Minuten; mit etwas Brot Hauptmahlzeit für 1 Person

Soße:
1/2 geschälte Zitrone
20 g Möhrengrün (von jungen Möhren; sonst Petersilie mit Stielen)
4 EL Sonnenblumenkernöl
1 geh. TL Kräutersalz
frisch gem. Pfeffer

260 g junge Möhren
40 g Cashewnüsse

1-2 TL saure Sahne

Möhrengrün im Zerkleinerer fein hacken. Zitrone mit zerkleinern. Mit Öl, Salz und Pfeffer zu einer pikanten Soße mixen. Nüsse in der Gemüseraffel zu Scheibchen schneiden, Möhren in Scheiben raffeln. In einer Schüssel miteinander verrühren. Soße dazu geben und gut mischen.

Auf dem Teller geben mit einem Klecks glatt gerührter saurer Sahne dekorieren.

Eine Empfehlung des Hauses ;-)