Sämige Spargelsuppe

Mit etwas Rohkost und Brot Hauptmahlzeit für eine Person (zwei Teller); Zubereitungszeit: ca. 15 Min

500 ml Spargelkochwasser
20 g Hirse
20 g Buchweizen
5 EL Sahne
1-2 EL Zitronensaft
1 TL Kräutersalz
eine Messerspitze Kurkuma
10 g Butter
1-2 EL geh. Petersilie

Hirse und Buchweizen flocken und mit der Sahne verrühren. Spargelwasser erhitzen, Getreidemischung einrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Etwas Safran für die Farbgebung einrühren, Butter in der heißen Suppe schmelzen lassen. Mit reichlich Petersilie bestreuen. Sicher schmeckt die Suppe noch besser, wenn auch noch ein paar Spargelstückchen übrig sind....