Bechamelkartoffeln mit Jemöös

Hauptmahlzeit für 1 Person (2 Teller); Zubereitungsdauer ca. 30 Min im Thermomix

170 g ungeschälte Kartoffeln
150 g Blumenkohlblätter und -strunk
1/2 kleine Zwiebel (20 g netto)
1 Knoblauchzehe
2 Ästchen Rosmarin

500 g Wasser
1/2 EL Gemüsebrühe

1 gute Prise Salz
Pfeffer
2 EL Sahne
1,5 EL Zitronensaft
1,5 EL Mehl
1 EL Schmand

Tipp: Im Thermomix gekochte Gerichte müssen vorsichtig gewürzt werden, da der Geschmack intensiver wird.
Tipp 2: Statt des Blumenkohls eignen sich auch andere Kohl- und Gemüsereste.

Kartoffeln gut abbürsten und in Scheiben schneiden. Blumenkohlteile in handliche Stücke teilen. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Alles zusammen in den Gareinsatz des Thermomix geben, den Rosmarin obenauf legen.

500 g Wasser und Gemüsebrühkonzentrat in den Mischtopf geben. Deckel schließen und 20 Min. bei Einstellung Varoma / Stufe 1 garen. Gareinsatz herausnehmen und Rosmarinzweige entfernen. Flüssigkeit mit Salz, Pfeffer, Sahne und Zitronensaft abschmecken. Mehl hinzufügen, Topf wieder verschließen und auf Stufe 3-4 zum Kochen bringen (etwa 2 Min.). Noch kurz den Schmand mit hinzufügen (durch die Deckelöffnung).

Gemüse in die Soße geben, auf Einstellung Linksdrehen / Stufe 1 etwa 1 Min. unterziehen. Einen Teller füllen und gut schmecken lassen.