Broccoli mit Dinkelhörnchen

Zubereitungszeit: 30-35 Min; Hauptmahlzeit für 1 Person (2 Teller)

300 g Broccoli
80 g Dinkelnudeln "Hörnchen" *
1 Liter Wasser

1 TL Gemüsebrühkonzentrat

1 TL Salz
2 Prisen Bockshornkleesaat gem.
2 Prisen Muskatblüte
1/2 Messerspitze gem. Vanille
55 g Creme fraiche (2 geh. EL)
2 EL saure Sahne
50 g Kochflüssigkeit

Bei den Kochzeiten werden Nudeln und Broccoli weich (so wie ich das mag...), wer gerne bissfest isst, muss die Kochzeiten dementsprechend verkürzen.

Broccoli klein schneiden, inklusive Strunk. Wasser und Gemüsebrühkonzentrat in den Thermomix geben, Nudeln in den Gareinsatz legen und Gareinsatz in das Gerät einsetzen. Broccoli in den Varoma-Aufsatz legen, Deckel schließen, Varoma-Aufsatz aufsetzen und bei Einstellung 17 Minuten / Varoma / Stufe 1 dämpfen.

Deckel vorsichtig entfernen, Kochflüssigkeit ausgießen, davon 50 g verwahren (wer gerne mehr Soße möchte, sollte 75 g nehmen und noch 1 EL saure Sahne mehr). Creme fraiche, saure Sahne, Kochflüssigkeit und Gewürze in den Mixtopf geben und bei Einstellung 70°C für 2 Minuten auf Stufe 2 verrühren.

Nudeln und Broccoli in die Soße geben. Bei Einstellung Linksdrehung / 2 Minuten / 80°C / Stufe 1-2 mit der Soße mischen lassen.

Fättisch!