Pfirsich-Eiscreme

Zubereitungszeit : Ca. 30-40 Minuten (Wartezeiten eingerechnet); ergibt etwa 10 kleine Portionen (jede Portion ca. 50 g).

450 g Pfirsiche
100 g Honig
45 g Rosinen
1 Messerspitze gemahlene Vanille
200 ml Sahne
Einige Rosinen zum Dekorieren

Pfirsiche schälen - dazu kurz in Wasser kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und Haut abziehen. Das klappt jedoch nur bei reifen Pfirsichen. Sonst muss trotz Kochen halt mit dem Messer geschält werden. Wer Pfirsichhaut mag (mir hat's da immer schon vor gegrauselt!!!!), kann die Pfirsiche sicherlich auch ungeschält nehmen. Fruchtfleisch von den Steinen schneiden, im Zerkleinerer fein musen. Mit Honig vermischen. Die Rosinen unterziehen und für 30 Min in den Kühlschrank stellen.

Sahne mit der Vanille fast steif schlagen, dann die Pfirsichmasse gut unterrühren. Zehn Lurch-Muffinformen mit jeweils 2 gehäuften EL Eismasse füllen. Jeweils mit einer Rosine dekorieren.  In den Tiefkühlschrank stellen. Etwa 15-20 Minuten vor Verzehr in den Kühlschrank umsetzen.