Erdnusspilze

Zubereitungsdauer: 20-25 Min.; Hauptmahlzeit für 1 Person

1 Zwiebel (45 g netto)
1 Knoblauchzehe
60 g Erdnüsse (ungeröstet / ungesalzen)
3 EL Olivenöl

230 g Champignons
50 g Wasser

30 g Sahne
35 g Creme fraiche
1 gestr. TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL Honig
2 TL Mehl

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Erdnüsse darin unter Rühren erhitzen, bis die Erdnüsse goldbraun sind.

In der Zwischenzeit eventuell vorhandene Schmutzteilchen von den Champignons abbürsten. Die Pilze in feine Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. 1-2 Min. unter Rühren mit anbraten, dann Wasser zugießen und den Deckel schließen. Herd kleiner stellen und 10 Min. dünsten. Salzen und pfeffern, Honig, Creme fraiche & Sahne hinzugeben und Mehl darüber streuen. Unter Rühren aufkochen lassen.

Ergibt knapp 2 Teller. Auch wenn es nicht so viel aussieht, macht es satt. :-)