Bananeneis Variante II

Tiereiweißfrei; ergibt 9 kleine Portionen (jede Portion entspricht etwa einer mittelgroßen Eiskugel).

1 EL Zitronensaft
2 große Bananen (500 g brutto)
1/2 TL gem. Vanille
35 g Honig
250 g Sahne
9 Pistazien
1/2 TL Carob

Bananen mit Zitronensaft im Zerkleinerer schaumig musen. Vanille und Honig untermixen. Sahne steif schlagen, Bananenmasse unterziehen.

9 Silicon-Muffinförmchen auf Brettchen stellen, mit der Masse füllen (jeweils 2 EL). Etwas Carobpulver auf das Eis sieben, jeweils mit einer Pistazie verzieren. In den Tiefkühlschrank setzen (wenn das Eis hart ist, in einen geschlossenen Behälter setzen).