Aprikosenmarzipan

Vegan, 100 % Rohkost; etwa 30 Stück

150 g Haselnüsse
300 g getrockenete Aprikosen
1/2 TL gem. Vanille
3-4 EL Sesam ungeschält

Herstellung im Thermomix. Ein normaler Mixer geht auch, es dauert nur etwas länger. Aprikosen 30 Min. in Wasser einweichen. Gut abtropfen lassen und ausdrücken.

Haselnüsse sehr fein mahlen (Thermomix Einstellung 10 Sek. auf Stufe 10, insgesamt zwei mal). In eine Schüssel geben. Aprikosen im Thermomix 10 Sek. auf Stufe 4 und 20 Sek. auf Stufe 10 pürieren. Haselnüsse und Vanillepulver hinzugeben und verkneten (Einstellung Teig, 2 Min.).

30 Min. stehen lassen. Mit einem Teelöffel Stücke abstechen, in der Hand zu Kugeln rollen. Die Kugeln in den Sesamsamen wälzen. Dafür Sesam in eine Tasse geben, Kugeln hineinsetzen und umschwenken. Mit einem Teelöffel in Fackelmann-Papierförmchen setzen. In einer geschlossenen Plastikdose im Kühlschrank aufbewahren. Vor Verzehr möglichst 24 Stunden durchziehen lassen.

Haltbarkeit etwa 14 Tage.