Gefüllte Paprikaschote aus dem Backofen

Zubereitungszeit: ca. 50 Min. (davon 30 Min. unbeaufsichtigtes Bruzeln); Hauptmahlzeit für eine Person

1-2 TL Rapskernöl
1 rote Paprikaschote (ca. 180 g)
125 g Champignons
1 EL Rapskernöl
etwas Salz

Soße:
175 g Wasser
65 g Sahne
60 g Tomatenmark
1 TL Paprika edelsüß gem.
1 TL Salz
1 Prise Koriander
20 g Nackthafer
etwas Petersilie

Auflaufform mit 1 TL Öl einpinseln. Schote längs halbieren, weiße Innenwände und Stiel vorsichtig herausschneiden. Mit der Öffnung nach oben nebeneinander legen. Pilze säubern (nicht waschen), würfeln. Die Paprikaschoten gehäuft mit den Pilzen füllen, zwischendurch ein wenig salzen. Öl auf die Pilze tröpfeln. Die restlichen Pilze daneben legen.

Die Soßenzutaten mit einer Gabel verquirlen. Hafer flocken und unter die Soße rühren und neben die Schoten gießen. Ohne Deckel in den kalten Ofen geben (zweite Schiene von unten), Ofen auf 225°C stellen und 30 Min. backen. Nach ca. 15 Min. den Deckel auflegen. Mit Petersilie dekorieren.