Verschenkebrot Kunterbunt

1 Würfel Bio-Hefe (42 g)
570 g Wasser

50 g Quinoa
50 g rote Linsen
250 g Roggen
400 g Dinkel
2 TL Brotgewürz gemischt und ganz
4 TL Salz
1 gestr. TL gem. Orangenschale
1 TL Honig
je 1-2 EL Leinsamen, Mohn und Sesam

  1. Die Hefe im Wassers auflösen.
  2. Getreide zusammen mit Linsen und Brotgewürz fein mahlen. Mit Salz und Orangenschale mischen.
  3. Hefewasser, Sauerteig und Honig zum Mehl geben. Mit dem Handrührgerät (Knethaken) 7-10 Min. gut verkneten.
  4. In eine passende, gut gefettete Kastenform geben (30 cm lang, 10,5 cm breit), mit einem nassen Teigschaber glatt streichen.
  5. Mit Hilfe von zwei Teigkarten drei "Abteilungen" auf der Oberfläche bilden, jeweils mit einer Ölsaat bestreuen. Mit einem scharfen Messer längs einschneiden.
  6. In den kalten Ofen schieben und 55 Min. bei 200°C (Heißluft) backen, dabei ein Schüsselchen mit heißem Wasser in den Ofen stellen. Im ausgeschalteten Ofen 10 Min. nachbacken lassen. Nach dem Backen auf einem Gitterrost 10 Min. ruhen lassen, dann erst aus der Form stürzen.