Bäreneis

Ergibt 9 nette Portionen (jede Portion entspricht etwa einer mittelgroßen bis großen Eiskugel)

250 g tiefgekühlte Beerenmischung
100 g Vollkornkekse
75 g Honig
1/2 TL gem. Zitronenschale
250 ml Sahne
2-3 TL gestiftelte Mandeln

Beeren auftauen lassen. Die Kekse zerkrümeln, mit den Beeren mischen und 30 Minuten ziehen lassen. Honig und Zitronenschale unterrühren. Sahne steif schlagen, Beerenmasse mit einem Löffel unterziehen, kurz noch mal mit dem Handrührgerät unterheben. Neun Silicon-Muffinförmchen auf Brettchen stellen, reichlich mit der Masse füllen (jeweils 2 EL). Mit ein paar Mandelstiften dekorieren. In den Tiefkühlschrank setzen (wenn das Eis hart ist, in einen geschlossenen Behälter setzen).