Roter Rettich mit Kamutsprossen

Vorbereitung: Keimzeit 3 Tage; Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten; Hauptmahlzeit für eine Person

3 EL Kamut
Wasser
110 g roter Rettich
1 kleiner Apfel (80 g)
1 kleine Möhre (65 g)
4 g Ingwer
1 Knoblauchzehe
100 g Wasser
1 TL Gemüsebrühextrakt
1 gestr. TL Salz
1 gestr. TL Curry
50 g saure Sahne
1 geh. EL Mehl
2-3 EL Petersilie

  1. Kamut keimen lassen.
  2. Rettich unter fließendem Wasser gut abbürsten, in dünne Scheiben schneiden. Möhre und Apfel klein schneiden, Ingwer und Knoblauchzehe schälen, klein schneiden.
  3. Das gesamte Gemüse zusammen mit Wasser und Gemüsebrühextrakt in einen Topf geben, Deckel auflegen und auf höchster Einstellung zum Kochen bringen.
  4. Auf kleinste Einstellung bringen (Deckel nicht anheben!) und 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Kamutsprossen gut durchspülen. Zu dem Gemüse geben, umrühren, nochmals auf größerer Einstellung zum Kochen bringen. Dann wieder herunterdrehen und 5 Minuten dünsten lassen.
  6. Salz, Curry und Sahne unterrühren. Mehl über das Gemüse streuen, unterrühren und aufkochen lassen.
  7. Klein gehackte Petersilie unterziehen.
  8. Einen Teller füllen und essen.