Erdbeereis Gingeria

Ergibt 9 Portionen (jede Portion entspricht etwa einer mittelgroßen bis großen Eiskugel)

250 g Erdbeeren
6 g frischer Ingwer (geschält)
75 g flüssiger Honig
35 g Cashewnüsse
200 ml Sahne
9 Cashewnüsse

Erdbeeren waschen und putzen. Ingwer im Zerkleinerer zerhacken, 150 g Erdbeeren hinzugeben und zu Soße schlagen, Honig unterrühren. Cashewnüsse hinzufügen und ein paar Mal den Zerkleinerer betätigen, bis die Nüsse grob gehackt sind. Restliche Erdbeeren hinzufügen. Vorsichtig den Zerkleinerer betätigen, bis die Früchte in Stückchen zerteilt, aber nicht zermust sind.

Sahne steif schlagen, Erdbeermasse mit dem Handrührgerät gut unterrühren. 6 Silikon-Muffinförmchen auf Brettchen stellen, mit jeweils 2 Esslöffel der Masse füllen. Mit je einer Cashewnuss dekorieren. In den Tiefkühlschrank stellen (wenn das Eis hart ist, in einen geschlossenen Behälter setzen).