Créme anisée

Vorbereitung: Einweichen über Nacht / Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten; Frühstück für zwei Personen 

4 EL Sechskornmischung
2 EL Buchweizen
12 EL Wasser

2 Bananen (325 g ungeschält)
3 kleine Äpfel (290 g)
1 Zitrone
2-3 Prisen Anis

35 g Creme fraiche
2 TL Orangeat

Tipp: Eventuell 1 Stunde einweichen. Als der Kollege kam, hatte das Frühstück bereitse mehr als eine Stunde im Kühlschrank gestanden - und er hätte am liebsten 2 Portionen gehabt, aber ich hatte meins ja schon laaange gegessen :-)

Abends:
Sechskorngetreide grob schroten und mit dem ungeschroteten Buchweizen mischen. Mit so viel Wasser verrühren (ca. 12 Esslöffel), dass sich ein dicklicher Brei ergibt. Über Nacht einweichen (nicht in den Kühlschrank stellen). 

Morgens:
Bananen und Zitrone schälen, in grobe Stücke teilen, Äpfel halbieren. Alles zusammen mit etwas Anis pürieren (z.B. Thermomix: 1 Minute Stufe 4, 19 Sekunden Stufe 8). Fruchtpüree mit Schrot verrühren und die Creme fraiche unterziehen. Auf zwei Schüsseln verteilen. Jeweils einen dicken Klecks Orangeat oben in die Mitte setzen.