Getrocknete Kamutnudeln mit Pilzdillrahm

Durch und durch gelungen.... noch ein Versuch und ich werde Versuchskaninchen einladen :-)
Zubereitungszeit: ca. 30 Min; Hauptmahlzeit für 1 Person (2 Teller); Nudelkochzeit getrocknet: 10 Minuten

Pilzdillrahm
1 Zwiebel (60 g geschält)
200 g Champignons
100 g Wasser

1 geh. EL Creme fraiche
1 gestr. TL Gemüsesalz
2 geh. TL Dinkelmehl
1/2 Bund Dill

110 g Nudeln:
s. entsprechendes Rezept
Wasser
Salz
1 EL Olivenöl

Pilzdillrahm
Zwiebeln schälen und klein schneiden. Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Beides zusammen mit dem Wasser in einen Topf geben. Deckel schließen und sobald Dampf unter dem Deckel entweicht, auf kleine Einstellung drehen. 10 Minuten dünsten. (Früh mit dem Nudelwasser anfangen, damit die Nudeln in das kochende Wasser kommen, sobald diese 10 Minuten anfangen "zu laufen".)

Creme fraiche und Salz hinzugeben, umrühren. Mehl darüber stäuben, ebenfalls unterrühren, und nochmals zum Kochen bringen.

Die Nudeln:
Genügend Salzwasser mit 1 EL Öl zum Kochen bringen, Nudeln hineingeben und sprudelnd 10 Minuten kochen. In ein Sieb gießen, kurz kalt abspülen. Jeweils die Hälfte von Nudeln und Soße nebeneinander auf einen Teller geben.