Roggenapfel-Fastenbrecher

Vorbereitung: Einweichen über Nacht / Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten; Frühstück für 1 Person

3 EL Roggen
etwa 6 EL Wasser

3 kleine Äpfel (275 g)
1/2 Zitrone
1 EL Mandelmus
1 TL Creme fraiche (10 g)
8 Mandeln

Abends:
Roggen grob schroten und mit so viel Wasser verrühren (ca. 6 Esslöffel), dass sich ein dicklicher Brei ergibt. Über Nacht einweichen (nicht in den Kühlschrank stellen).

Morgens:
Zitrone schälen. Äpfel und Zitrone in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit dem Mandelmus grob pürieren (z.B. im Thermomix 1 Minute auf Stufe 4, 12 Sekunden auf Stufe 8). Püree mit dem Schrot verrühren. In die Mitte eine Kuhle drücken, Creme fraiche hineinsetzen und Mandeln dekorativ im Kreis um die Creme fraiche legen.