Frühstückseis

Was tun, wenn die junge Dame heute einfach keinen Appetit auf Frischkornmüsli hat? Idee - ein Eis draus machen!
Grundlage: Frischkornfrühstück für eine Person. Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten; 8 Portionen (jede etwa so große wie eine mittelgroße Eiskugel).

2 EL Dinkel
1 EL Nackthafer

1/2 Zitrone
1 kleiner Apfel (ca. 90 g)
1 Banane (170 g)
1 gestr. EL Mandelmus
10 Mandeln

55 g Honig
30 g Pampelmusat (oder Zitronat etc.)
200 ml Sahne

Pampelmusat als Dekoration

Getreide mischen und flocken. Zitrone und Banane schälen. Obst in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit dem Mandelmus grob pürieren (z.B. im Thermomix 1 Minute auf Stufe 4). Mandeln hinzugeben und miteinander nochmals pürieren (Thermomix: 14 Sekunden auf Stufe 8). Flocken unterrühren und vier Stunden ziehen lassen.

Honig und Pampelmusat unter das Müsli rühren. Sahne steif schlagen, alles gut miteinander verrühren. Jeweils 2 gut gefüllte Esslöffel in je ein Silikon-Muffinförmchen füllen, mit etwas Pampelmusat dekorieren. Einfrieren.