Nougatquadrate

Ca. 30 Stück

Zwei Dinge sind schief gelaufen:

  1. Ich hatte die Nüsse schon gemahlen, als mir einfiel, dass ich sie ja rösten wollte. Ich habe sie dann gemahlen geröstet - ging auch prima. War nur nicht im Sinne der Erfinderin.
  2. Ich hatte kristallisierten Honig, bin ja so clever, fand ich, und habe ihn mehrere Minuten im Thermomix erhitzt bei 80°C, bis er endlich flüssig war. Dann die Butter hinzugegeben. Die ist dann auch ganz flüssig geworden. Und hat sich dann beim Kneten später abgesetzt. Einen Teil habe ich dann geduldig mit der Hand wieder eingeknetet, aber ein Teil blieb doch über. Da werde ich beim nächsten Mal doch anderen Honig nehmen und alles bei Raumtemperatur lassen.

Eins sei gesagt: Dies ist ein echtes Konfekt für Schleckermäulchen!!

150 g Haselnüsse
110 g Honig
100 g Butter
2 EL Carob (25 g)
1 Messerspitze Vanille gemahlen
3 TL Getreidekaffee instant
2 g Johannisbrotkernmehl

Zubereitung beschrieben im Thermomix. Geht sicher auch im Topf (fürs Erwärmen) und Rühren mit der Hand / einem Rührblitz (Schneebesen).

150 g Haselnüsse im Thermomix fein mahlen (2 Minuten auf Stufe 10). Die gemahlene Masse in einer trockenen Pfanne unter Rühren gut durchrösten (die Farbe sollte sich deutlich zu einem kräftigen warmen Karamell-Braunton verändern). Flüssigen Honig und weiche Butter in den Thermomix geben. Wenn der Honig kristallisiert sein sollte, im Thermomix verflüssigen (6 Minuten, Stufe 2, 80°C). Dann aber unbedingt kalt werden lassen! Butter hinzugeben und 2 Minuten auf Stufe 2, 37°C, mischen.

Carob dazu sieben, Vanille, Nüsse, Getreidekaffeepulver und Johannisbrotkernmehl unterrühren. Alles verkneten (Einstellung Teig, 2 Minuten). Masse etwas stehen lassen, zwischen den Händen zu einer etwa 0,5-0,8 cm hohen Platte formen. Auf ein Schneidbrettchen legen, mit einem scharfen Messer in etwa 2x2 große Quadrate schneiden. Eventuell einige Minuten im Tiefkühlschrank fest werden lassen.

Die Quadrate in Fackelmann-Pralinenförmchen füllen, in eine Plastikdose geben, Deckel schließen und im Kühlschrank aufbewahren.