Kohlrabi in Rösthafer

Zubereitungsdauer: ca. 30-40 Minuten; Hauptmahlzeit für 1 Person

50 g Nackthafer
25 g Mandeln
200 g Wasser

290 g Kohlrabi (geschält)

1 TL Gemüsesalz
25 g Sahne
100 g Wasser
1 EL Dinkelmehl

1-2 EL frischer Dill

Hafer und Mandeln in einem leeren Topf unter Rühren bei hoher Hitze anrösten, Vorsicht: Der Hafer beginnt irgendwann "zu springen". Hitze herunterdrehen und weiter rösten, bis es duftet. 200 g Wasser hinzugießen, Deckel auflegen und bei kleinster Einstellung 15 Minuten köcheln lassen.

Kohlrabi stifteln. Zum Hafer geben. Erneut aufkochen, wenn Dampf unterm Deckel austritt auf kleinste Flamme stellen und ca. 20 Minuten dünsten.

Salzen, Mehl darüber streuen. Sahne und Wasser hinzufügen, alles gut verrühren und nochmals auf größerer Hitze aufkochen lassen. Dill unterrühren und servieren. Falls der Dill blüht, lässt sich mit einer Blüte nett dekorieren.