Spitzkohlsalat Zitronata

100 % vegane Rohkost; Vorbereitung: 4-5 Stunden Einweichen; Zubereitungszeit: 20 Minuten; Hauptspeise für eine Person

30 g Rosinen

Dressing:
3 EL Zitronenöl*
1/2 Zitrone (= 3 EL Saft)
1 EL Wasser
1 geh. TL Gemüsesalz Rohkostqualität
3 EL Sonnenblumenöl kaltgepresst
1 kleine Knoblauchzehe
1 Scheibe frischer Ingwer (4 g)
1/2 gestr. TL gem. Zitronenschale

30 g  Walnüsse
1 kleiner Apfel (90 g)
150 g Spitzkohl

2-3 EL gehackte Petersilie

* Wer kein Zitronenöl hat, nimmt halt anderes Öl - der Geschmack ist dementsprechend etwas weniger zitronig

Rosinen in Wasser etwa 4 Stunden einweichen. Öl mit Zitronensaft und Wasser mit einer Gabel verschlagen. Knoblauchzehe schälen, 1/2 TL Salz darüber streuen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Das Gleiche mit der Ingwerscheibe machen und in das Dressing geben. Mit Zitronenschale abschmecken. Walnüsse grob zerkleinern (z.B. mit einer Gabel). Apfel in kleine Stücke und Spitzkohl in feine Streifen schneiden. Alles unter das Dressing ziehen. Den Rand mit gehackter Petersilie bestreuen.