Sprenkelgerste

Zubereitungszeit: ca. 10-15 Minuten; Frühstück für 2 Personen

6 EL Nacktgerste
2 EL Leinsamen

1/2 geschälte Zitrone
4 kleine Äpfel (410 g)
2 EL Sonnenblumenkerne
2 EL Sahne
1 gestr. TL Delifrut (Brecht Gewürzmischung für süße Speisen)

2 TL Pampelmusat

Gerste mit Leinsamen mischen und in eine Schüssel flocken. Zitrone in Stücke schneiden, Äpfel halbieren. Beides zusammen mit Sonnenblumenkernen, Sahne und Delifrut pürieren (z.B. im Thermomix: 1 Minute auf Stufe 4, 13 Sekunden auf Stufe 8). Püree unter die Flocken rühren. Auf zwei Schüsseln verteilen, zu einem Berg formen. Jeweils oben einen guten TL Pampelmusat geben.

Tipp: Dieses Frühstück sollte sofort gegessen werden, weil die Äpfel sonst oxidieren und daher das ganze bräunlich aussieht. Damit der Kollege nicht entsetzt zurückprallte (das Frühstück wartet dann schon 2 Stunden auf ihn), habe ich - raffiniert, nicht wahr? <g>) - über den Apfelberg Kokosraspeln gestreut.