Gelbe Zucchini mit Reis

Ich lese immer wieder, dass Naturreis bei reichlich Einweichen nur noch 15 Minuten zu kochen braucht. Also nee... mir ist der dann nicht weich genug. Wenn ich nochmal so einen Eintopf mache, lasse ich den Reis 15 Minuten vorköcheln.

100 % vegan; Zubereitungszeit ca. 30 Minuten; Hauptspeise für 1 Person

65 g Naturreis
200 g Wasser
25 g Sonnenblumenkerne
1 gelbe Zucchini (190 g)
85 g Mangoldstängel
1 TL Gemüsebrühextrakt
1 gestr. TL Gemüsesalz
frisch gemahlener Pfeffer
2-3 Ästchen frischer Oregano (oder 1 TL getrocknet)
2 EL Olivenöl

Für ein Abendessen den Reis morgens in dem Wasser einweichen. Vier Stunden später die Sonnenblumenkerne hinzugeben. Abends das Gemüse putzen, in Stücke schneiden. Gemüsebrühextrakt unter das Wasser rühren, Gemüse oben auflegen. Deckel auflegen. Auf höchster Einstellung zum Kochen bringen, sobald Dampf unter dem Deckel entweicht, auf kleinste Einstellung stellen und 15 Minuten dünsten, dabei den Deckel nicht anheben..

Mit Salz und Pfeffer würzen, Oregano klein geschnitten unterrühren. Platte ausstellen und noch 10 Minuten nachquellen lassen. Olivenöl unterrühren. Auf dem Teller mit frischem Oregano dekorieren.